Artist Member seit 2011
429 Werke · 2574 Kommentare
Deutschland

Susanne Köttgen Galerie

"Grenzlinien" (34) · 2012
Susanne Köttgen, Grenzlinien, Abstraktes, Landschaft: See/Meer, Moderne, Expressionismus
160 / 429 Werke

....Grenzlinien erkennen, die wir nicht überschreiten dürfen, ohne Schaden anzurichten oder Schaden zu nehmen.
Die Jagd nach unbegrenzten Möglichkeiten versetzt uns in einen Sog von so vielen Erlebnissen, die schneller ablaufen, als unser bewustes Ich mitnehmen könnte.
(Jackowski)

Verfügbarkeit:
Verkauft
Grösse:
40 x 40 cm
Technik:
Oel
Medium:
Karton
Kategorie:
Malerei
Kommentare
Hallo Susanne, immer wieder entdecke ich in Deinem vielfältigen Werk Bilder, an denen ich verweilen möchte. In der Farbstimmung zerbrechlich wie ein Prozellanstück, in der Ausssage klar und unmissverständlioch. Danke für deine lieben Kommentare.
lg Maria und Wolfgang
6.3.2016 20:45 von Maria und Wolfgang Liedermann
Gute Komposition, persönlich sehr schöne Farbwahl, eine weisen Begleittext dazu... das hat fast schon diagnostische Wirkung! Da komme ich gern noch einmal vorbei und suche nach sonstiger Heilung...
10.11.2015 18:15 von Martin Künne
Wow, so viele wunderbare Kommentare, liebe Susanne!
Auch mir gefällt die absolute Stimmigkeit zwischen Titel, Text und Komposition.
Danke noch für deinen letzten Kommentar, so schöne Worte...
Dir und deiner Familie ein frohes Osterfest mit bestem Frühlingswetter,
deine Renate
3.4.2015 09:52 von Renate Horn
Ein schönes Bild habe ich in Deiner Galerie entdeckt, in wunderschönen zarten Farben, die doch kraftvoll wirken...
Frohe Ostertage!
2.4.2015 12:59 von Ursi Goetz
Mal etwas ganz anderes von dir, liebe Susanne: Diese reduzierten Farben....auch das beherrschst du! Glückwunsch zu diesem Bild und schöne Osterfeiertage!
Ganz lieber Gruß von annette
18.4.2014 14:08 von Annette Schmucker
Eine andere Landschaft - danke für den Kommentar, Rotraut
20.10.2013 13:31 von Rotraut Richter · URL
Liebe Susanne,
Ein wunderschönes Werk! Mir gefallen besonders gut die sanfte Kombination der Farben, die in einander sehr behutsam fließen. Die blaue Reflexen über die gelbcremige Oberfläche sind ein Traum!
Liebste Grüße nach Deutschland,
Virginia
26.1.2013 09:21 von Virginia Garcia Costa
Liebe Susanne, ein Superwerk mit einem sehr guten Titel...traumhaft eingehüllt in eine zarte Farbwelt...LG Iris...und danke für deinen schönen Kommentar :-)
12.10.2012 13:02 von Iris Rickart
Hallo Susanne,
klein aber fein kann ich nur sagen, danke für dein Kommentar,
glg. Silvia
26.6.2012 07:40 von Silvia Sailer
Liebe Susanne,
mit so wenigen Farben, ein so stimmiges Werk zu kreieren ist schon was besonderes.
Ein beeindruckendes Bild.
L.G.Agnes
4.5.2012 21:09 von Agnes Vonhoegen · URL
Hallo liebe art -Freundin!
Ein wirklich stimmiges Bild ist dir da gelungen - tolle Farbkomposition und grenzenlose Tiefe....
...und danke :-)
bunte Grüße
Michaela
13.4.2012 22:42 von Michaela Steinacher · URL
es fällt auf, liebe Susanne, dass Du Deinen Bildern Worte folgen lässt. Und auch die passenden Worte suchst und fndest. Eine unschlagbare Kombination!!! Ist das nicht grenzüberschreitend? Malerische und sonnige Grüße Deine Ute
11.4.2012 21:13 von Ute Kleist
Liebe Susanne,ein Bild was eine klare Ansage vermittelt.Auf mich wikt es ,als ob im Vodergrund von einem Vulkan heiße Quellen sprudeln.Hinten die Fetzen fliegen und es gefährlich werden könnte. Also die Erde setzt klare Grenzen , die für uns manchmal nicht aufzuhalten sind. L.g.Diana
11.4.2012 15:17 von Diana Klebs
Hallo Susanne,
diese kühle Farbzusammenstellung ist KLASSE, gefällt mir sehr gut.
Man könnte meinen, es wäre ein frostiger Frühlingsmorgen und die Morgensonne legt sanft ihre wärmenden Strahlen aufs Eis.
LG Petra
11.4.2012 13:02 von Petra Wendelken
Liebe Susanne,
ein super Bild nach dem anderen..... auch Dein neues Werk ist grenzenlos gut geworden... ein sehr stimmiges Werk ... und ein beeindruckender Text ;
grenzelos wäre sehr erstrebenswert, vielleicht schaffen wir es mit Respekt und Würde !
Danke für Deine Aufmerksamkeit und lieben Worte zu meinen neuen Bildern !
Herzliche Grüße von Dorothea
11.4.2012 11:49 von Dorothea Tlatlik
Kommentar schreiben
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.